Wie Sie Verhandlungen partnerschaftlich und erfolgreich führen

Hier werde ich versuche euch so gut ich kann Tips, Tricks und andere Hilfestellungen geben zum Thema Internetgeschäfte


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 315
Admin Benutzeravatar
Admin
Admin

Beiträge: 364
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich

Wie Sie Verhandlungen partnerschaftlich und erfolgreich führen

egal, ob Sie mit einem externen Partner, einem Kunden oder mit einem Mitarbeiter verhandeln: Wenn Sie die folgende Strategie verfolgen, werden Sie mit dem Ergebnis zufrieden sein.


Regel 1: Unterscheiden Sie immer Standpunkte und Interessen.

Wer lediglich die Meinungen und Standpunkte zweier Parteien im Blick hat, wird schnell in ein Machtspiel geraten, bei dem es nur einen Gewinner und einen Verlierer gibt. Das ist aber nicht das Ziel einer längerfristigen Zusammenarbeit. Richten Sie Ihren Blick stattdessen auf den Nutzen (die Interessen) der Beteiligten.

Letztlich ist es unerheblich, wer recht hat. Es geht nur darum, eine Einigung zu erzielen, die für beide Seiten zufriedenstellend ist. Immer wieder stellt sich in Verhandlungen heraus, dass eine Lösung relativ einfach gefunden wird, nachdem die beiden Parteien den Kampf um ihre Standpunkte aufgegeben haben.

Regel 2: Setzen Sie sich mit dem Problem Ihres Gegenübers auseinander.

Versetzen Sie sich in die Lage des anderen. Spielen Sie gedanklich durch, wie Sie das Problem lösen würden, wenn Sie in seiner Situation wären. Durch diese Sichtweise entschärfen Sie zum einen die Konfrontation. Zum anderen können Sie absehen, welche Argumente auf Sie zukommen, und sind Ihrem Verhandlungspartner gedanklich vielleicht sogar einen Schritt voraus.

Regel 3: Lassen Sie kurzfristig los, wenn Sie spüren, dass sich die Fronten verhärten.

Bitten Sie Ihren Gesprächspartner, gemeinsam kreativ zu werden, indem Sie in einem kurzen Brainstorming alle Lösungsmöglichkeiten notieren, auch die absurden. So entschärfen Sie die Situation. Filtern Sie anschließend die sinnvollen und umsetzbaren Vorschläge heraus.

Regel 4: Fassen Sie die objektiven Rahmenbedingungen zusammen.

Schreiben Sie dann die Faktoren auf, die für beide Seiten unumgänglich sind, um zu einer Lösung zu kommen. Nehmen Sie jetzt wieder Ihre übrig gebliebenen, gemeinsam erarbeiteten Lösungen zur Hand. Entscheiden Sie zusammen, welche dieser Alternativen sich am besten mit den objektiven Rahmenbedingungen vereinbaren lässt und für beide Seiten tragfähig ist.
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin

Zurück zu "Tips u. Tricks"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron