Wie Sie für Ihr Unternehmen optimal Prämien sparen

Hier werde ich versuche euch so gut ich kann Tips, Tricks und andere Hilfestellungen geben zum Thema Internetgeschäfte


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 284
Ungelesener Beitrag Donnerstag 17. Oktober 2013, 13:28
Admin Benutzeravatar
Admin
Admin

Beiträge: 364
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich

Wie Sie für Ihr Unternehmen optimal Prämien sparen

welche Versicherungen Ihr Unternehmen braucht, hängt von zahlreichen Faktoren ab – von Branche, Größe, Betriebsausstattung, Auslandsgeschäft, dem Zahlungsgebaren Ihrer Kunden und von vielem mehr. Beispielsweise braucht ein Produktionsunternehmen mit hochwertigen Maschinen und umfangreichem Waren- und Rohstofflager andere Policen als ein Dienstleister, der in angemieteten Geschäftsräumen lediglich mit Telefonanlage und IT-Equipment

Warum für Sie jetzt dringender Handlungsbedarf besteht

Bei betrieblichen Versicherungen, wie z. B. der Betriebshaftpflichtversicherung, gilt: Wenn nichts anderes vereinbart ist, müssen Sie 3 Monate vor Ablauf des Versicherungsjahrs schriftlich kündigen. In den meisten Fällen ist das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr identisch.

Das bedeutet für Sie: Wenn Sie sich für Ihr Unternehmen ab 2014 bei einem anderen Versicherer optimalen Versicherungsschutz zu besseren Konditionen sichern wollen, müssen Sie den betreffenden Versicherungsvertrag bis 30.09.2013 kündigen. Sie haben also keine Zeit zu verlieren. Entscheidend ist der rechtzeitige Zugang des Kündigungsschreibens beim Versicherer.

7 bewährte Spar-Tipps für Ihre Versicherungen

1. Vergleichen Sie die Angebote

Vergleichen Sie die Versicherungsangebote gründlich. Auch wenn Sie bereits versichert sind: Durch Wechsel zu einem günstigeren Anbieter sparen Sie bei gleicher Leistung oft 30 – 50 % Beitrag.

2. Handeln Sie mit dem Versicherer

Behandeln Sie Versicherer genau wie andere Lieferanten – verhandeln Sie hartnäckig über den Preis. Können Sie ein günstigeres Angebot vorweisen, reduziert Ihr Versicherer oft die Prämie, um Sie als Kunden nicht zu verlieren.

3. Nutzen Sie alle Rabatte

Für Ihr Unternehmen können Sie Firmenrabatt verlangen – insbesondere wenn Sie mehrere Policen (z. B. Betriebshaftpflicht-, Kfz- und Gebäudeversicherung) beim gleichen Anbieter abschlie- ßen. Zusätzlich erhalten Sie Prämiennachlässe von 5 % und mehr, wenn Sie sich für mehrere Jahre binden.

4. Zahlen Sie die Beiträge jährlich

Versicherer verlangen für eine monatliche oder vierteljährliche Beitragszahlung einen Zuschlag von 5 bis 10 % auf die Jahresprämie. Wenn es Ihre Liquidität erlaubt, zahlen Sie Versicherungsbeiträge deshalb jährlich im Voraus.

5. Sparen Sie durch Selbstbeteiligung

Wenn Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren und kleinere Schäden aus der Firmenkasse zahlen, können Sie die Versicherungsbeiträge deutlich senken. Viele Versicherer bieten Modelle mit fallender Selbstbeteiligung an: Pro schadenfreiem Jahr sinkt der Selbstbehalt, ohne dass die Prämie steigt.

6. Nutzen Sie Ausschnittversicherungen

Prüfen Sie, ob Sie den vollen Deckungsschutz einer Versicherung wirklich brauchen. Oft sparen Sie kräftig mit einer Ausschnittversicherung. Wer ohne eigene Angestellte lediglich mit Subunternehmern arbeitet, benötigt beispielsweise keinen Arbeitsrechtsschutz im Rahmen seiner Firmenrechtsschutzpolice.

7. Kündigen Sie nicht benötigten Versicherungsschutz

Überprüfen Sie Ihren Policenordner jährlich, kündigen oder reduzieren Sie nicht mehr benötigten Versicherungsschutz. Beispiele: Informieren Sie den Kfz-Versicherer, wenn Sie Ihren Fuhrpark verkleinern, reduzieren Sie die Deckung Ihrer Inventarversicherung, wenn Sie nicht benötigte Maschinen verkaufen.
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin

Zurück zu "Tips u. Tricks"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron