Sie laden Ihre Mitarbeiter ein: Fiskus ist finanziell mit dabei

Hier werde ich versuche euch so gut ich kann Tips, Tricks und andere Hilfestellungen geben zum Thema Internetgeschäfte


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 291
Admin Benutzeravatar
Admin
Admin

Beiträge: 364
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich

Sie laden Ihre Mitarbeiter ein: Fiskus ist finanziell mit dabei

Liebe Leserin, lieber Leser,

vor kurzem erreichte uns folgende Frage:

Ich bin einer von mehreren Geschäftsführern und möchte die Mitarbeiter meiner Abteilung auf meine Kosten zu einer betrieblichen Weihnachtsfeier einladen, weil wir im Gesamtunternehmen keine Weihnachtsfeiern mehr veranstalten. Kann ich die mir entstehenden Kosten im Rahmen meiner privaten Steuererklärung absetzen?

Antwort:

Während in den einen GmbHs betriebliche Weihnachtsfeiern stattfinden, wurden sie in anderen Unternehmen aus Kostengründen gestrichen. Manch ein Abteilungsleiter mag dennoch nicht auf eine Feier mit seinen Mitarbeitern verzichten – sei es im Rahmen einer Jahresabschlussveranstaltung oder weil ein großes, sehr schwieriges und/oder arbeitsintensives Projekt erfolgreich „gestemmt“ wurde.

Manch ein Abteilungsleiter greift dann schon mal in sein eigenes Portemonnaie und lädt seine Mitarbeiter ein, um sich für ihr Engagement zu bedanken. Solche Bewirtungskosten können Sie im Rahmen Ihrer privaten Einkommensteuererklärung als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit absetzen (Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 19.2.2009, Az. 5 K 1666/08).
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin

Zurück zu "Tips u. Tricks"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron