So kommen Sie schneller an Ihr Geld

Hier werde ich versuche euch so gut ich kann Tips, Tricks und andere Hilfestellungen geben zum Thema Internetgeschäfte


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 309
Ungelesener Beitrag Donnerstag 27. Februar 2014, 12:16
Admin Benutzeravatar
Admin
Admin

Beiträge: 364
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich

So kommen Sie schneller an Ihr Geld

kennen Sie folgende Situation? Sie haben einen Auftrag längst abgeschlossen und warten auf das Feedback des Kunden. Von Kundenseite kommt jedoch nichts. Dann können Sie auch noch keine Rechnung stellen, denken Sie. Vielleicht hat der Kunde ja noch Änderungswünsche. Es ist ratsam, dass Sie sich eine andere Denkweise angewöhnen. Sie haben Ihre Leistung erbracht, eventuell sind Ihnen sogar Kosten entstanden. Es ist Ihr gutes Recht, dass Sie für Ihren Aufwand Geld vom Kunden verlangen – Änderungswünsche können Sie auch später noch bearbeiten.

Gehen Sie nicht in Vorleistung – verlangen Sie eine Anzahlung

Vielen Unternehmern ist es unangenehm, eine Anzahlung zu verlangen. Stattdessen gehen Sie lieber in Vorleistung und gefährden dadurch manchmal sogar die Liquidität des Unternehmens. Eine Anzahlung ist nicht Schlimmes, insbesondere, wenn Ihnen Materialkosten entstehen. Seröse Kunden werden dafür Verständnis zeigen und die Anzahlung bezahlen, wenn Sie erklären, für welche Kosten Sie zum Beispiel verbindlich Material bestellen müssen.

Teilrechnungen machen bei großen Aufträgen Sinn

Sie haben einen großen Auftrag an Land gezogen, an dem Sie längere Zeit ausschließlich arbeiten werden. Mit der Rechnungsstellung können Sie nicht bis zum Ende des Auftrags warten, weil Sie dann zwischenzeitlich gar keine Einnahmen hätten.

In so einem Fall stellen Sie ganz einfach Teilrechnungen. Teilrechnungen sind für Unternehmer sogar besonders vorteilhaft. Die Kunden wissen, dass in der Regel erst weitergearbeitet wird, wenn die Rechnung bezahlt worden ist. Deshalb wird der Kunde pünktlich zahlen, damit Sie weiterarbeiten und das Projekt zu Ende bringen.

Außerdem geben Teilrechnungen Ihnen einen Hinweis darauf, ob der Kunde zahlungsfähig ist. Sollte es hier Probleme geben, merken Sie die Zahlungsunfähigkeit frühzeitig und nicht erst, wenn Sie die gesamte Leistung erbracht haben und Ihnen weitere Kosten entstanden sind.

Mit der frühzeitigen Rechnungsstellung, der Forderung von Anzahlungen und der Stellung von Teilrechnungen sparen Sie zudem Kosten – Ihr Konto rückt nicht so häufig ins Soll, es fallen keine teuren Überziehungszinsen an.
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin

Zurück zu "Tips u. Tricks"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron