Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 305

 Hühnerfrikassee 
AutorNachricht
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 423
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich
Mit Zitat antworten
Ungelesener Beitrag Hühnerfrikassee
[center]Zutaten:

10 g getrocknete Spitzmorcheln
1 große Zwiebel
1 Bund Suppengrün
1 doppeltes Hähnchenbrustfilet mit Haut und Knochen (ca. 800 g)
2 Lorbeerblätter
1 El Pfefferkörner
Salz
2 Nelken
60 g Butter
40 g Mehl
150 ml Weißwein
250 g Champignons
Pfeffer
100 g Tomaten
250 g TK-Erbsen
100 ml Schlagsahne
2 Eigelb (Kl. M)
1 Bund Estragon
2-3 El Zitronensaft

Dauer: ca. 80 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Gefluegelgerichte

Zubereitung:

Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel halbieren und mit der Schnittfläche in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Suppengrün putzen und grob würfeln. Hähnchenbrust knapp mit Wasser bedecken und aufkochen. Zwiebel, Suppengrün, Lorbeer, Pfefferkörner, Salz und Nelken zur Hähnchenbrust geben. Bei milder Hitze 30 Minuten leise kochen. Hähnchenbrust aus der Brühe nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein feines Sieb gießen, auch abkühlen lassen. Hähnchenbrust auslösen, dabei Haut und Fett entfernen. Fleischstücke in 2 cm dicke Würfel schneiden und zugedeckt beiseite stellen. 40 g Butter in einem Topf zerlassen. Mehl darin ohne Farbe anschwitzen. 1 l von der Geflügelbrühe und Weißwein zugießen, 10 Minuten unter Rühren einkochen lassen. Champignons putzen und vierteln, Morcheln ausdrücken, grob zerteilen. 20 g Butter erhitzen. Pilze darin anbraten, salzen und pfeffern. Tomaten vierteln, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Fleisch und Pilze in der Sauce aufkochen. Erbsen und Tomatenwürfel bei milder Hitze in der Sauce erwärmen. Sahne und Eigelb verrühren, das Frikassee damit binden, nicht mehr kochen lassen. Estragonblätter abzupfen, fein hacken und in die Sauce streuen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.[/center]

_________________
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin


Mi 14. Nov 2012, 18:02
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de