Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 323

 Digitalisieren Sie alte Fotos 
AutorNachricht
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 423
Wohnort: Plettenberg
Geschlecht: männlich
Ungelesener Beitrag Digitalisieren Sie alte Fotos
Digitalisieren Sie alte Fotos


heute knipst jeder - vom Kind bis zum Rentner - mit einer Digitalkamera. Alte Fotoapparate mit Film wirken schon fast genauso überholt. Doch was geschieht mit den Millionen alter Fotos, die es noch gibt? Unzählige Erinnerungen, die darauf festgehalten sind, werden selten hervorgeholt.

Genau dafür gibt es eine ganz besondere Dienstleistung, bei der Sie mithilfe Ihres Computers diese kostbaren Erinnerungen bewahren können – nämlich, indem Sie alte Papierfotos in einem digitalen Format speichern.

Es ist überraschend unkompliziert

Eigentlich ist es ganz und gar nicht kompliziert. Abgesehen von Ihrem Computer benötigen Sie nur einen Scanner. Sollten Sie noch keinen besitzen, können Sie einen guten Scanner inklusive Software zum Einlesen und Digitalisieren für weniger als 100 Euro im Elektronikfachhandel kaufen (wenn Sie mehr investieren, sieht das Ergebnis danach umso besser aus).

Gut, jetzt denken Sie sich wahrscheinlich: Wenn das alles so einfach geht, warum machen die Leute es dann nicht selbst? Nun, viele machen das auch. Aber viele auch nicht, denn viele Leute haben einfach keine Zeit oder sind noch nicht auf die Idee gekommen.

Sie brauchen eine effektive, kleine Werbekampagne


Werben Sie zu Beginn erst einmal in Ihrer Umgebung, um weniger Geld in Anzeigen stecken zu müssen – aber natürlich können Sie Ihr Angebot ohne weiteres auch überregional anbieten. Hängen Sie Werbeposter in Schaufenstern und am Schwarzen Brett von Supermärkten und Gemeindezentren auf. Inserieren Sie in Lokalzeitungen. Sie können auch von Tür zu Tür gehen und Flyer verteilen. Vergessen Sie nicht: Fast JEDER besitzt alte Fotos auf Papier. Hier ein Beispiel für eine Werbeanzeige:

Retten Sie Ihre kostbaren Erinnerungen! Wir scannen Ihre alten Fotos ein und machen daraus eine CD, die Sie sich jederzeit auf Ihrem PC, Fernseher oder digitalen Bilderrahmen ansehen können. Bewahren Sie Ihre wertvollen Fotos! Tel.: 1234 56789

Diese Geschäftsidee ist technisch nicht besonders anspruchsvoll. Sie scannen die Fotos und zum Schluss brennen Sie die Dateien dann auf eine CD, die Sie zusammen mit den Fotos an den Kunden schicken.

Und was kann man für so eine Dienstleistung verlangen?

Das Gute an vielen computerbasierten Geschäftsideen ist der geringe Kostenaufwand. CDs und ein bisschen Strom - mehr brauchen Sie nicht (nach Kauf der Soft- und Hardware). Also können Sie theoretisch das verlangen, was Ihnen Ihre Arbeit wert ist. Berechnen Sie den Preis lieber pro gescanntes Foto als stundenweise - zum Beispiel 50 Cent pro Bild. Damit es sich lohnt, könnten Sie einen Mindestpreis von etwa 35 Euro für einen Auftrag verlangen. Die meisten potenziellen Kunden haben ohnehin Hunderte oder gar Tausende Fotos zum Einscannen - auch wenn sie nicht unbedingt alle auf einmal digitalisiert haben wollen.

Wenn Sie erst einmal Erfahrung im Digitalisieren haben, werden Sie zusätzliche Dienstleistungen entdecken, mit denen Sie das Grundangebot aufstocken können, um noch mehr Geld zu machen, etwa:

Bildbearbeitung: Die Fotos der meisten Leute sind nicht besonders gut: Sie sind oft unscharf, mit unnatürlichen Farben und natürlich den typischen roten Augen. Doch mit der richtigen Bearbeitungssoftware kann man daraus Bilder von Beinahe- Studioqualität zaubern. Ein tolles Zusatzangebot für Sie - egal, ob Sie Digitalfotos oder eingescannte Bilder retuschieren.

Sie benötigen dazu aber eine gute Software. Die Nummer eins unter den Profis ist Adobe Photoshop. Es ist allerdings recht teuer und eher kompliziert. Einsteigerfreundliche Programme zum kleinen Preis gibt es zum Download auf Free- und Shareware-Seiten wie Downloads (http://www.downloads.de/).

Dias, Schmalfilme und Videos auf DVD übertragen: Viele Leute besitzen nicht nur alte Fotos, sondern haben auch Familienerinnerungen auf Videokassetten und Schmalfilm. Über den Computer lassen auch diese sich einlesen, auf DVD brennen und so für immer bewahren. Allerdings benötigt man dafür ein spezielles Gerät. Geräte zum Digitalisieren von VHS-Kassetten gibt es bereits für um die 200 Euro.
Diese zusätzliche Dienstleistung erfordert einen höheren finanziellen Aufwand und auch mehr Können, also denken Sie darüber nach, ob Sie diesen Service zusätzlich in Ihr Angebot aufnehmen wollen.

_________________
Ich und mein Team wünscht euch viel spass beim stöbern

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden und mitmachen

Hier der Link zu Anmeldung:

http://mikes-welt.phpbb8.de/ucp.php?mode=register

Viel Spass und ein Lg

Admin


Mi 14. Nov 2012, 18:26
Profil Besuche Website
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de